Fahrrad Gepäcktaschen

Fahrradfahren kommt wieder in „Mode“. Sicherlich ist nach, wie vor ist das Auto des „Deutschen liebstes Kind“.
Aber auf unseren Straßen wird es immer enger. Schon allein, wenn Sie in einer Großstadt wohnen, sind Sie oft mit dem Fahrrad schneller und günstiger unterwegs. Zur Erleichterung bei Einkäufen oder Fahrradtouren sind Fahrrad Gepäcktaschen zu unentbehrlichen Helfer Helfern geworden.
Eine Unart mancher Fahrradfahrer, ist es die Einkaufsbeutel an den Henkeln des Rads einfach aufzuhängen. Wie schnell verliert man dann mal das Gleichgewicht. Ein jeder Radfahrer hat diese Situation bestimmt schon einmal erlebt, das Fahrrad kommt ins Straucheln. Im schlimmsten Fall verheddert sich der Einkaufsbeutel in den Fahrradspeichen, ein Sturz ist unausweichlich.
Fahrradtaschen werden meistens hinten am Gepäckträger zu beiden Seiten befestigt.
Vor dem Kauf einer solchen Tasche sollten Sie sich genau überlegen, wofür sie diese am meisten benutzen möchten.
Welche Größe sollen/dürfen sie haben und wo kann ich sie kaufen.
Hier fällt die Wahl nicht immer einfach, denn es gibt sie auch, die Fahrrad Gepäcktaschen für den Lenker. Das ist aber letztendlich eine individuelle Entscheidung eines jeden Fahrradfahrers selber.
Aber vielleicht wollen Sie diese Fahrrad Gepäcktaschen nicht „nur“ für Ihren Einkauf nutzen, sondern auch für längere Fahrradtouren am Wochenende? Dann wäre beides angebracht, die Lenkertasche als auch die Fahrrad Gepäcktaschen.
Aber bitte immer auf beiden Seiten zum Einsatz bringen, damit das Gleichgewicht gegeben ist.
Gepäckträgertaschen können jederzeit im Internet online bestellt werden. Aber wenn Sie natürlich eine Beratung vor Ort möchten, dann ist ein Fahrradhändler der richtige Ansprechpartner.
Bei der Auswahl stehen die verschiedensten Modelle zur Verfügung. Es gibt auch Doppeltaschen. Diese Fahrradtaschen haben eine lange Lebensdauer und können für viele Jahre ihre treuen und zuverlässigen Begleiter sein. Gute Fahrt.

Ein Fahrrad ordentlich bepacken: