Mulderadweg

Auf einem natürlichen Radweg zu fahren, ist der Traum vieler Radfahrer. Auch Touristen aus ganz Europa wissen, dass der Mulderadweg genau diese Träume wahr werden lässt, und gilt somit als Geheimtipp unter Radfahrern aus ganz Europa. Die Bundesländer Sachsen-Anhalt sowie Sachsen berührt der Radweg und führt nach Zwickau über Dessau bis nach Aue und trifft auf seiner durch das Erzgebirge auf viele schöne Ortschaften wie Bad Düben oder Wurzen. Diese Vielfalt an kleine Ortschaften und bekannte Regionen Deutschland ist der Grund, wieso der Mulderadweg eine echte Hausnummer unter den Radlern ist, um Natur, Sehenswürdigkeiten, unberührte Ortschaften, wie die Natur sie geschaffen hat und Modernität großer Städte kennenlernen zu können.

Route des Mulderadwegs selber wählen

Die Route auf dem Radweg kann jeder Radler selber wählen, weil sie von unterschiedlichen Ortschaften beginnen kann. Wer in Aue starten möchte, überquert zum Beispiel Wolfgrün und kommt nach 11 Kilometern bereits nach Chemnitz-Adorf. Wobei natürlich auch die Strecke von Zwickau nach Aue möglich wäre. Der Mulderadweg kann von vielen kleinen Ortschaften wie Sermuth bis nach Wurzen führen, von Nossen nach Döbeln oder einfach alle Strecken? Das ist jedoch nur etwas für professionelle Radfahrer, die schon lange Touren hinter sich haben.

Wer eine natürliche Reisestrecke mit dem Rad wünscht, vorbei an Bahnstrecken, Wälder, Wiesen und kleine Ortschaften bis an die Grenzen Sachsen-Anhalts und Sachsen – der kann dem Mulderadweg sicherlich viel abgewinnen. Für Familien mit Kindern, sportliche Radfahrer oder für Radler, die mal an einer Radtour teilnehmen möchten, ist der Mulderadweg sicherlich die Idee, um Deutschland von einer ganz natürlichen Seite kennenlernen zu können.

Auf dem Mulderadweg bis an die Elbe

Fahrradgeschäft Essen, ein Laden, welcher alle Bedürfnisse erkennt

Um in der heutigen Zeit schnell von einem Bestimmungsort zum anderen zu kommen, greifen viele Verbraucher auf ein Fahrrad zurück. Außerdem kommt das Fahrrad immer mehr zum Einsatz, wenn Stress abgebaut werden soll. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die genutzten Drahtesel alle verkehrstechnischen Regeln erfüllen. Genau aus diesem Grund hat sich ein Fahrradgeschäft in Essen diesen Aufgaben gestellt. Das bedeutet, der Fahrradliebhaber bekommt hier sämtliche Fahrräder zu kaufen. Das heißt, unter dem breiten Sortiment findet sich ein herkömmliches Citybike genauso wieder, wie ein Trekking- oder Mountainbike. Darüber hinaus bietet das Fahrradgeschäft in Essen auch Kinderfahrräder oder E-Bikes an. Um das Angebot komplett zu machen und somit allen Verbrauchern gerecht zu werden, bietet das Fahrradgeschäft in Essen auch Fahrradzubehör oder Fahrradbekleidung an. Die oberste Priorität vom Geschäft lautet, jeder Kunde soll äußerst zufrieden das Haus verlassen. Deshalb gibt es Fahrradschläuche, Fahrradhandschuh oder Fahrradhelme nur von namhaften Herstellern. Das gilt natürlich auch für die Fahrräder selbst. Damit geben sich die Mitarbeiter aus dem Fahrradgeschäft in Essen aber nicht zufrieden. Das bedeutet, für Kunden, die Ihr Fahrrad nicht selbst reparieren können, öffnet eine eigene Werkstatt ihre Pforten. Durch die jahrlange Erfahrung der Mitarbeiter werden alle defekten Fahrräder schnell aber dennoch professionell wieder flott gemacht. Damit der Kunde weiß, mit wie viel Geld seine Geldbörse bestückt sein muss, wenn das Fahrrad abgeholt wird, wird ein Kostenvoranschlag erstellt. Kann dieser nicht eingehalten werden, wird der Kunde im Vorfeld benachrichtigt und kann dann immer noch entscheiden. Selbstverständlich bekommt jeder Kunde im Fahrradgeschäft in Essen ein auf sich abgestimmtes Beratungsgespräch, bevor der Kauf abgewickelt wird. Das Besondere an dem Fahrradgeschäft in Essen ist, das die unterschiedlichen Fahrradtypen in verschiedene Farben aufgeteilt sind. Dadurch weiß der Kunde sofort, wo er gezielt nach seinem neuen Rad Ausschau halten kann.

Per Fahrrad durch Essen

Welcher Transalp Veranstalter ist der Richtige?

Letztes Jahr wollte ich eine Fahrradtour machen, die von einem Transalp Veranstalter unterstützt wird. Da diese Ausflüge nicht gerade ungefährlich sind, habe ich versucht, mich für einen guten Veranstalter zu entscheiden und diesen habe ich auch gefunden. Natürlich kann man das auch von vielen anderen sagen, aber ich habe damit nunmal meine guten Erfahrungen gemacht. Mir war wichtig, dass ich nichts weiter planen musste. Die Route und alles was dazu gehört sollten von dem Transalp Veranstalter fest gelegt werden und genau das ist auch passiert. Darüber hinaus habe ich aber auch eine Art Checkliste bekommen, was ich alles mitnehmen solle. Nur so konnte mein Ausflug auch wirklich perfekt werden. Wer sich immer gut vorbereitet ist auf jeden Fall auf der sicheren Seite und kann sich auch voll und ganz auf die Tour einlassen. Bei einer solchen Reise sollte man nichts dem Zufall überlassen. Gut ist auch, wenn man nicht allein fährt, sondern mit einer Gruppe Gleichgesinnter. Denn so wird es dann während der eigentlichen Tour nicht langweilig. Mir wurde von einem Freund der Transalp Veranstalter empfohlen und ich bereue die Wahl bis heute nicht. Normalerweise bin ich eher auf langsamen normalen Radwegen unterwegs, der Transalp Veranstalter hat mir aber neue Möglichkeiten gezeigt und ich kann sagen, dass ich jeden Tag an meine Grenzen gestoßen bin. Ich kann auch euch nur empfehlen euch zu erkundigen, nach einem Transalp Veranstalter. Diese Recherche wird sich auf jeden Fall lohnen und Ihr könnt dabei auch noch viel erleben. Für mich jedenfalls war das die beste Erfahrung meines Lebens und ich bereue sie in keiner Weise. Ich werde auch im nächsten Jahr wieder eine Reise buchen, die etwas anders ist, als normale Pauschalreisen und kann euch auch nur dazu raten, wenn Ihr Abenteuerlustig seid.

Transalp von München nach Venedig

Fahrradladen Stuttgart

Der Fahrradladen in Stuttgart bietet Beratung und ein sehr gutes Angebot an neue Modellen von Fahrrädern. Stuttgart und viele andere Städte fördern die Mobilität mit Fahrrädern über neue und attraktive Radwege. Diesem Trend folgen viele Menschen in Städten und diese Menschen haben Spaß am Rad fahren. Das Fahrrad ist in gewisser Weise neu entdeckt worden und das erkennt man auch an den neuen Modellen im Fahrradladen in Stuttgart. Man sollte sich einmal informieren, denn diese neue Fahrräder machen wirklich Laune selbst wieder in die Pedale zu treten.

Rad fahren die neue Stadt Mobilität in Stuttgart

Rad fahren ist für Menschen in Städten eine entspannende Art der Mobilität. In Stuttgart gibt es zwar viele Straßen die oft mit Steigungen versehen sind, dass macht aber heute bei den E-Bikes und Fahrrädern mit guten Gangschaltungen nichts mehr. Jeder kann sein Fahrrad im Fahrradladen Stuttgart finden, denn hier gibt es genau das Modell das individuell passt. Jeder kann also dem Trend folgen und mit seinem Fahrrad die Stadt neu erleben. Es gibt keinen Stau und keine Parkplatz Probleme wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. Der Fahrradladen in Stuttgart ist einen Besuch wert, denn es lohnt sich wirklich einmal diese gut gestylten Fahrräder anzuschauen.

Beratung und Service bei Zubehör und Reparatur

Auch Fahrradfahrer die bereits ein gutes Fahrrad besitzen sollten sich das Angebot im Fahrradladen in Stuttgart einmal ansehen. Hier gibt es auch gutes Zubehör und ein Fahrrad sollte auch gewartet werden. Diesen Service bekommt man hier im Fahrradladen und das sorgt für Funktionalität. Man muss also nicht immer nur Online kaufen, denn hier vor Ort bekommt man im Fahrradladen Stuttgart auch Tipps die einem helfen das Richtige zu finden. Das gute neue Fahrrad und die richtige Auswahl an hochwertigem Zubehör.

Mit dem Fahrrad unterwegs durch Stuttgart

Fahrradladen Leipzig

Der Fahrradladen Leipzig ist die richtige Adresse, wenn man in Leipzig ein Fahrrad kaufen möchte. Es spricht vieles dafür das Fahrrad direkt in einem Fahrradladen zu kaufen und heute sind dies keine klassischen Geschäfte mehr, die nur Fahrräder anbieten. Hier bekommt man auch das Zubehör, die passende Fahrradkleidung und die Dinge mit denen man sein neues Fahrrad sichern kann. Das sind nur einige Dinge und es gibt Vorteile, wenn man ein Fahrrad direkt im Fahrradladen in Leipzig kauft.

Nicht immer ist der Preis das Maß aller Dinge

Beim Fahrrad Kauf sollte man sich als Interessent beraten lassen und bei der Vielfalt der Angebote, kann man sich auf diese Beratung verlassen. Das ist der erste Vorteil und vor allem, kann man real die Fahrräder ausprobieren. Probefahrten sind im Fahrradladen Leipzig
möglich und das zeigt jedem Interessenten authentisch wie man sich auf seinem neuen Fahrrad fühlt. Es fühlt sich anders an, als wenn man einfach im Internet mit ein paar Klicks ein neues Fahrrad kauft. Das ist logisch und beim Preis muss es auch keine Unterschiede geben. Das Fahrrad kaufen im Fahrradladen Leipzig kann genauso günstig sein wie im Internet. Das überrascht die Interessenten immer wieder und ein weiterer Vorteil, dass Rad was man hier im Fahrradladen in Leipzig kauft ist fertig montiert und auf die richtige Körpergröße eingestellt.

Viele Vorteile sprechen für den Fahrradladen Leipzig

Rad fahren bedeutet unabhängige Mobilität. Das ist in Leipzig ähnlich wie in vielen anderen deutschen Großstädten. Wer also an diesem Mobilitätstrend teilnehmen möchte, der muss sich nur ein gutes Fahrrad kaufen. Auch als Fahrrad Besitzer sollte man sich die Beratung und den Service beim Fahrradladen einmal einholen, denn die Technik am Fahrrad kann über die Jahre etwas leiden. So bekommt man eben vieles, was für den Fahrradladen spricht.

Fahrrad Flashmob in Leipzig

Erwachsene sollten in Sachen Adventskalender nicht zu kurz kommen!

Nicht nur für Kinder ist die Weihnachtszeit eine Zeit voller Überraschungen und großer Vorfreude auf das Weihnachtsfest am 24. Dezember. An den Eltern und Erwachsenen geht diese besinnliche Zeit natürlich auch nicht spurlos vorbei. Sie machen sich Gedanken, was man dem Nachwuchs schenken könnte, backen Plätzchen und organisieren den Heiligabend. Dies sind nur ein paar Gründe, weshalb sich Erwachsene unbedingt einen Adventskalender selbst gönnen oder sich schenken lassen sollten.

Jetzt fragt man sich, welcher Adventskalender für Erwachsene besonders ansprechend sein könnte. Selbstgemachtes ist nach wie vor, unangefochten die Nummer 1 in Sachen Adventskalendern. Ein selbst erstellter oder befüllter Kalender kommt von Herzen und oft steckt viel Kreativität darin. Paare können sich also gegenseitig mit einem selbstgemachten Adventskalender für Erwachsene eine große Freude machen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, man kann ihn mit verschiedenen Dingen befüllen, die der Partner mag. Außerdem muss man sich nicht auf eine Kategorie, wie zum Beispiel nur Schokolade, beschränken. Von A bis Z ist alles erlaubt. Es gibt viele Möglichkeiten für einen Adventskalender für Erwachsene. Mit einem Wellness-Kalender für die Damen, liegt man niemals falsch. Für die Herren gibt es da zum Beispiel auch Fußball oder Bier-Adventskalender, welche sich großer Beliebtheit erfreuen. Sehr beliebt sind mittlerweile erotische Adventskalender für Erwachsene! Wer seinem Partner eine besondere Überraschung bereiten möchte, darf dies gerne einmal ausprobieren. Dieser Adventskalender für Erwachsene kann eine große Bereicherung für das Liebesleben sein. Es geht nicht immer nur um Sex, sondern um die gemeinsame Zeit für Zweisamkeit während der stressigen Weihnachtszeit. Für diese ist mit einem erotischen Kalender garantiert gesorgt.

Keiner muss zum erotischen Kalender greifen, wenn er dies nicht möchte. Es gibt vielseitige Ideen für einen Adventskalender für Erwachsene. Mancher bevorzugt einfach einen weihnachtstypischen Schokoladenkalender und der andere hingegen ist mit einem Krimi-Adventskalender in Form einer Geschichte glücklich.

Der Amorelie Adventskalender aus dem Jahr 2015

Donauradweg

Seit mehr als 30 Jahren gibt es schon diesen tollen Radweg entlang der Donau. Der längste Radweg Europas begleitet den Fluss auf hunderten von Kilometern durch Österreich und Deutschland. Der Donauradweg ist dabei in mehrere Etappen eingeteilt die bequem täglich erreicht werden können. Somit sind Tagestouren genauso möglich wie ein längerer Urlaub auf dem Rad.
Besonderes Highlight auf dem Radweg ist der Blautopf. Hier entspringt der Fluss Blau aus einer unglaublichen Tiefe. Dieses ursprüngliche Becken in Blaubeuren zieht jedes Jahr eine riesige Menge an Besuchern an. Gerade an warmen Sommertagen lädt die kühle Luft um den Blautopf ein, im Schatten der mächtigen Bäume eine Rast einzulegen. Wer in der kälteren Jahreszeit in der Nähe ist, kann sich in der Albtherme erholen. Hier wird für Entspannung gesorgt. Der Sauna und Wellnessbereich ist bei Radfahrern beliebt. Das angrenzende Hotel bietet hierbei sogar Arrangements zur Übernachtung mit Thermenbesuch am Donauradweg ein. Danach kann es am nächsten Tag auf dem Donauradweg weiter gehen, die Richtung ist hier dem Radfahrer selbst überlassen. In beiden Richtungen gibt es interessante Landschaften und unglaublich schöne Städte zu entdecken.
Unglaublich schöne Entdeckungen sind auch auf dem Streckenabschnitt um Wien am Donauradweg zu erleben. Alleine die Hauptstadt Österreichs ist nicht nur in einem Tag aufzunehmen. Hier sollte in jedem Fall eine längere Rast am Donauradweg eingelegt werden. Der Prater und andere Sehenswürdigkeiten darf man hier auf keinen Fall verpassen.

Auf dem Donauradweg von Wien nach Budapest

Vennbahn Radweg

Radfahren gehört für viele Leute zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen. Während man dabei etwas für seine Gesundheit tut, hat man nebenbei noch eine Menge Spaß und kann die Natur genießen.
Um nicht immer die gleiche Strecke fahren zu müssen, stellen wir nun den sogenannten Vennbahn Radweg vor, der doch wegen seiner Besonderheiten zu den schönsten in Europa gehört.

Der Vennbahn Radweg liegt zwischen Aachen und Troisvierges, eine Stadt in Luxemburg, sodass der sogar die Grenze zwischen den zwei Ländern schneidet. Früher gehörte diese Strecke den Eisenbahnern, denn es gab eine 125 km lange Verbindung zwischen den Orten. Nachdem die Strecke stillgelegt wurde, haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, daraus eine Radstecke zu bauen, die heute unter dem Namen Vennbahn Radweg auf der ganzen Welt bekannt ist.

Gerade die wechselnden Szenarien haben es den Nutzern besonders angetan, denn zu Beginn, in Aachen, dominiert eine sehr landwirtschaftlich geprägte Landschaft, während diese immer weiter in sehr bergige und hohen Bilder übergeht. Auch die sportliche Komponente darf nicht fehlen, denn gerade zum Schluss, bei dem die Höhen kommen, werden selbst erfahrene Sportler gefordert.

Für alle die, die sich nicht nur für den Sport und die Natur interessieren, sondern sich auch kulturell weiterbilden möchten, bietet der Vennbahn Radweg Relikte aus dem zweiten Weltkrieg, die mit verschiedenen Tafeln und Beschreibungen versehen sind. Somit wird im Handumdrehen aus der Radtour eine Tour mit hoher kultureller Qualität zwischen zwei Ländern.

Egal, ob sich der Radler nur für die Strecke, oder aber auch für die Natur und die Kultur interessiert, der Vennbahn Radweg kann so gut wie jeden Anspruch erfüllen. Dabei ist es egal, ob man nur einen kleinen Teil der Stecke fahren möchte, oder sogar die ganzen 125 km, der Spaß sollte immer an erster Stelle stehen.

Eine der längsten Bahntrassenradwege in Europa

Fahrradladen Karlsruhe

Im naturbelassenem Baden-Württemberg befindet sich die 300.000 große Einwohnerstadt „Karlsruhe“. Karlsruhe ist eine vielseitige Stadt mit Natur, Wiesenregionen und Stadtflair. Genau diese Besonderheiten sind dafür verantwortlich, dass immer mehr Einwohner der Großstadt oder des Bundeslandes mit dem Fahrradladen Karlsruhe auf Tuchfühlung gehen, weil sie wissen, dass örtlich immer mehr Radfahrer anzutreffen sind. Nicht zuletzt, weil man auch im Radladen in Karlsruhe Fahrräder ausleihen darf und das macht den Spaß in der zweitgrößten Stadt Baden-Württembergs aus. Nicht nur Kinder sind hier mit dem Rad sehr mobil, sondern auch Eltern sowie ältere Damen und Herren. Ein faszinierendes und sportliches Stadtbild wirkt hier auf Touristen ein.

Wer dem Fahrradladen Karlsruhe einen Besuch abstattet, wird feststellen, dass hier eine großartige Auswahl an Fahrräder zu finden ist, die garantiert einen Abnehmer finden werden. Sei es vom klassischen Drahtesel aus den 50er Jahren mit Stil-Garantie bis zum modernen BMX-Bike, Mountainbike oder E-Bike. An Auswahl mangelt es nicht. Nebenher findet sich im Fahrradladen Karlsruhe eine Vielzahl an Ersatzteile sowie Zubehör wieder, damit eine bevorstehende Radtour zu einem vollen Abenteuer werden kann. Genau das ist es, was örtlich in Karlsruhe durch die vielen Radwege und der allgemein guten Asphaltierung in jedem Fall zu empfehlen ist.

Im Fahrradladen Karlsruhe ist eines sicher, Vielfalt, Sehenswürdigkeiten, Stadt-Flair und Wald- sowie Wiesenregionen. Die Vielfalt ist dafür verantwortlich, dass es örtlich immer mehr Radfahrer anzutreffen gibt und wer möchte da nicht mal auf seinem Drahtesel eine Runde drehen? Der Fahrradladen Karlsruhe ist daher die Empfehlung, um das eigene Rad für die Route in Karlsruhe zu rüsten, Ersatzteile sowie Zubehör zu finden. Da muss man einfach mal vorbeischauen, um mit einem modernen Rad von A nach B zu fahren.

Critical Mass in Karlsruhe

Ostseeküstenradweg

Für Spaziergänger und leidenschaftliche Radfahrer, ist der Ostseeküstenradweg der perfekte Ort, um frische Luft zu schnappen, sich sportlich zu betätigen oder um einfach im Einklang mit der Natur zu sein. Der Ostseeküstenradweg, der auch die Hansa Route genannt wird, führt über ca. 7.980 Kilometer um die Ostsee herum. Hier kommen also auch Sportler, die auf der Suche nach anspruchsvollen, langen Fahrradrouten sind, auf ihre Kosten!

Man kann auch über die Route die Nordseeinseln erreichen. Einen schöneren Tagesausflug könnte es für naturverbundene Menschen kaum geben. Vor allem Urlauber finden hier in Mecklenburg-Vorpommern ein wundervolles Erlebnis, um sich richtig erholen zu können. Der stressige Alltag in der Arbeit ist schnell vergessen. Die Ostseeregion bietet für jeden Erholung und Entspannung pur.

Man sollte eine Radtour auf dem Ostseeküstenradweg genau planen und genügend Proviant mitnehmen. Man sollte vorher wissen, wie lange man unterwegs sein möchte. Die Beschilderungen sind vorbildlich. So kommen auch Menschen, die keinen allzu guten Orientierungssinn haben, gut zurecht. Eine Radtour auf dem Ostseeküstenradweg ist auch für einen gemeinsamen Ausflug mit Freunden zu empfehlen. Der Weg führt über Wald- und Feldwege. Es gibt viele Möglichkeiten, Picknick zu machen und vor allem das Sightseeing kommt nicht zu kurz. Für Jung und Alt ist dieser Ausflug gleichermaßen zu empfehlen.

Mit dem Fahrrad auf dem Ostseeküstenradweg: