Unterwegs auf dem Isarradweg

Auf dem grenzüberschreitenden Isar Radweg kann man dem Fluss Isar von der Quelle in Tirol bis zur Mündung in die Donau bei Rhundorf in Bayern. Der Weg beträgt eine Länge von insgesamt 286km und ist auch für Familien ausgezeichnet geeignet. Die Strecke führt am Flusslauf entlang und es werden nur wenige Steigungen verzeichnet. Bei guter Planung kann man die Strecke in fünf bis sechs Tagen zurücklegen. Wer jedoch an den vielen idyllischen Plätzen entlang des Weges eine längere Pause einlegen möchte, sollte sich entsprechend länger Zeit nehmen.

Sehenswerte Orte am Isar Radweg

Entlang des Isar Radwegs erwarten den Besucher zahlreiche Idyllische Orte, die zum Verweilen einladen. Dazu gehört Mittenwald mit seiner alten Geigenbauindustrie und er malerischen Altsdtadt und auch Bad Tölz mit der Mühlfeldkirche auf dem Kalvarienberg und den barocken Häusern in der Altstadt. Auch die bayerische Metropole München liegt auf der Strecke des Isar Radwegs. Es macht Freude, einen Tag in der Stadt zu Verweilen und den Englischen Garten, das Hofbräuhaus und andere Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Badefreuden am Isar Radweg

An warmen Tagen tut es auf der Tour über den Isar Radweg gut, dort eine Verschnaufpause einzulegen, wo man auch ein erfrischendes Bad nehmen kann. Dazu gibt es auch reichhaltig Gelegenheit. Die Kiesstrände von Bad Tölz und der Pupplinger Au bieten ebenso Wasservergnügen für Jung und Alt wie der Unterföhringer See und der Badesee Gretlsmühle.

Ausgezeichnete Wegweisung erleichtert die Navigation

Auf dem Isar Radweg ist es leicht, sich zurecht zu finden. Das Beschilderungssystem ist auf dem neuesten Stand und ist in beiden Fahrtrichtungen angebracht. Man kann auf jeder beliebigen Teilstrecke mit der Radtour auf dem Isar Radweg beginnen, Eine Bahnlinie, die von München nach Innsbruck führt, verläuft in unmittelbarer Nähe zum Isar Radweg. In den Zügen werden auch Räder befördert, so dass man bis zu jeder Station aussteigen und mit der Radtour beginnen kann.

Unterwegs auf dem Isarradweg zwischen Wallgau und Unterriß:

Elberadweg Prag Dreseden

Eine Reise auf dem Rad von den Städten Prag nach Dresden verbindet zwei bedeutende Städte miteinander, die beide eine reichhaltige kulturhistorische Entwicklung und Vergangenheit aufweisen. Eine solche Reise beginnt in der „goldenen Stadt Prag. Am Ausgangspunkt gibt es bereits eine Vielzahl von Orten und Plätzen, die man nicht versäumen darf, diese anzusehen. Danach geht es durch die ländlichen Gebiete von Tschechien in Richtung Deutschland.

Auf tschechischer Seite wurde der Elberadweg Prag Dreseden in den letzten Jahren verstärkt ausgebaut. Somit muss man bei einer Reise mit dem Rad auf dem Elberadweg nur noch ganz wenig auf Landstraßen ausweichen. Auf dem Weg liegen sehr schöne Elbstädte, wie Leitmeritz und Melnik. Ebenfalls durchquert man die bizarren Felslandschaften des Elbsandsteingebirges.

Der Ablauf

Die Radreise Elberadweg Prag Dreseden beginnt in der Stadt Prag, die für den Dichter Goethe „einer der schönsten Steine in den Steinkronen der Welt war“. Hier sollte man sich mindestens einen Tag lang aufhalten, um sich die wichtigsten kulturhistorischen Plätze und Punkte anzuschauen. Wenn man dann entlang der Moldau sich mit dem Rad auf den Wag macht, fährt man durch eine ruhige Flußlandschaft. Hier bekommt man hautnah die Atmosphäre des ländlichen Tschechiens mit. Unbedingt sollte man sich die geschichtsträchtige Elbstädte Leitermeritz und Melnik und auch Terezin (Theresienstadt – gerade für die Deutschen aufgrund unserer Geschichte von großer Bedeutung) ansehen. Die danach folgende Strecke entlang der Elbe ist überwiegend asphaltiert. Manchmal gibt es auch noch einige unbefestigte Wege, die jedoch mit dem Rad leicht zu bewältigen sind.

Je weiter man in Richtung Norden radelt, um so eindrucksvolle wird das Landschaftsbild. Die Radreise endet dann nach einer Fahrt durch das Elbsandsteingebirge in Dresden. Hier sollte man sich dann auch einen Tag Zeit nehmen, um die wichtigen kulturhistorischen Punkte sich anzusehen.

Der Elberadweg wird weggebaggert:

Fernwanderweg E5 Karte

Der Europäische Fernwanderweg E5 ist ein Teil des bekannten Europäischen Wanderwegenetzes und führt quer durch Frankreich, Österreich und Süddeutschland. Dir Route geht von der Pointe du Raz bis nach Venedig und endet an der norditalienischen Adria.

Auf der Fernwanderweg E5 Karte sind die unterschiedlichsten Wanderwege und grandiosen Rastplätze eingezeichnet. Die Fernwanderweg E5 Karte bietet einen Überblick über Orte, bei denen sich eine Unternehmung lohnt. Eine der schönsten Routen der Fernwanderweg E5 Karte ist die Strecke von Oberstdorf nach Meran. Unterwegs treffen Wanderer auf viele abwechslungsreiche Wanderwege und eine unvergessliche Aussicht.

Mit der Fernwanderweg E5 Karte Teil Süd geht es vom Bahnhof Oberstdorf direkt nach Holzgau. Diese Tour dauert ungefähr 8 Stunden. Sie führt an der Kemptner Hütte vorbei bis durch den Sperrbachtobel. Am zweiten Tag geht es dann weiter von Holzgau bis zur Memminger Hütte. Bei dieser Strecke ist der Höhenunterschied nicht sehr hoch. Mit einigen Pausen ist das Teilstück in 7 Stunden zu schaffen. Am nächsten Tag wird von der Memminger Hütte aus nach dem Frühstück frisch gestärkt der Weg Richtung Zams eingeschlagen. Die Wege sind häufig geschottert. Aber auch ausgesetzte Wege führen nach Zams.

Von Zams geht es am 4. Tag weiter in Richtung Braunschweiger Hütte. Bis nach Wenns kann der Zug genutzt werden. Von der Braunschweiger Hütte führt der Weg bis in das schöne Städtchen Sölden. Vorbei am Ötztal und über das Pitztaler Jöchl können Wanderer die Seele baumeln lassen. Tag 6 startet in Sölden und führt ins ruhige Moos. Der Weg windet sich bis ins Timmelstal hinein. Von Moos bis nach Meran sind es nur noch 10 Stunden. Falls nötig kann der letzte Streckenabschnitt mit der Fernwanderweg E5 Karte auch in 2 Tagen erfolgen.

1. Etappe des Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran:

Entlang des Flussradwegs Etsch

Der Etschtalradweg ist einer der beliebtesten Flussradwege und befindet sich in Österreich und reicht bis nach Italien. Er führt vom südlichen Teil Südtirols, über den Reschenpass bis hin in das, in Italien liegende, Vinschgau hin zu Meran. Des weiteren geht der Etschtalradweg immer entlang des Etsch bis schlussendlich in die schöne Stadt Verona. So oder eben auch anders herum erstreckt sich der beschauliche Radweg. Speziell bei Radfahrern ist dieser Weg sehr beliebt, die Landschaft atemberaubend schön ist. So hat man auch etwas für das Auge und nicht nur die stetig die Straße im Blick. Im Südtirol und auch im Großteil von Trentinos ist der Etschtalradweg sehr komfortabel und praktisch als breiter asphaltierter Radweg ausgebaut worden. Er verläuft abseits der Straße und birgt somit keine Gefahren von vorbeiziehenden Autos. Der Radweg entlang des Etsch ist geeignet für sportliche Radfahrer, die regelmäßig lange Strecken zurücklegen, aber vor allem auch für Anfänger und Hobbyfahrer ist der Etschtalradweg gut zu bewältigen. So verläuft der Radweg von Reschen an stets leicht bergab bzw. flach dahin. Nimmt man die entgegengesetzte Richtung, so hat man eine Herausforderung, welches bewältigt werden kann. Alles in allem ist der Weg 300 km lang und kann in einem Zug oder auch in mehreren Stationen befahren werden. Am Rand des Fahrradweges erstreckt sich eine wunderschöne Landschaft mit vielen Sehenswürdigkeiten, für die es sich lohnt auch mal anzuhalten.

Um nicht vom rechten Weg abzukommen sollte man sich rechtzeitig um die passende Etsch Radweg Karte kümmern. Als passende Karten haben sich die Karten von Esterbauer herausgestellt.

Video zum Etschtal Radweg:

Karten und Radtourenbücher vom Etsch Radweg

Der Etsch Radweg ist ein sehr beliebter Radwanderweg. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile zahlreiche Karten und Radtourenbücher über diese Strecke. Die gängigsten Etsch Radweg Karte möchte ich hier einmal vorstellen.

Bikeline Etsch-Radweg: Von Landeck nach Verona

Der Bikeline Etsch-Radweg Radtourenführer zeichnet sich durch seine detailtreue Karten und sehr guten Beschreibungen der Wege aus. Für touristisch interessierte Personen gibt es noch Informationen zu den jeweiligen Städten sowie zu möglichen Hotels und Pensionen in der Umgebung.

Kompass Fahrradtourenkarte über den Etsch-Radweg

Die Kompass Fahrradtourenkarte über den Etsch Radweg bietet neben einem Verzeichnis mit Campingplätzen und weiteren Übernachtungsmöglichkeiten auch noch Extra Stadtpläne von den größeren Städten. Weiterhin findet der Rad reisende Informationen zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

Kompass Fahrradführer vom Etschradweg

Dieser Reiseführer eignet sich sehr gut als Begleiter auf der Radreise auf dem Etschradweg. Er bietet eine gute Grundlage für die Planung der Etappen dank Angaben von Höhenmetern und Streckenlängen. Wie bereits bei den oben genannten Reiseführern gibt es eine Wegbeschreibung sowie Informationen zu den Sehenswürdigkeiten.

Video vom Etsch Radweg:

Lechradweg

Immer mehr Radfahrer möchten im Reich des letzten Wilden Rad fahren. Jeder kann dies auch machen, wenn er sich für den Lechradweg entscheidet. Dieser Radweg führt von Reutte nach Steeg und er verläuft zum einen auf Feldwegen und Wiesen durch das Gebiet, welches landwirtschaftlich genutzt wird. Zum anderen kann auch mit dem Rad die letzte Wildflusslandschaft von den Nordalpen entdeckt werden. Jeder hat so die einmalige Gelegenheit, dass er durch das Herzstück von dem Naturpark Tiroler Lech radelt und dabei vorbei an Schotterbänken und durch Auwälder fährt. Das Naturparkhaus Klimmbrücke ist ein weiterer Höhepunkt von dem Lechradweg. Hier werden umfassende Informationen für den Naturpark Tiroler Lech bereitgestellt und das Naturparkhaus befindet sich in der Mitte von dem Lechradweg in Elmen. Jeder kommt bei dem Lechradweg vorbei an den idyllischen Dörfern von dem Lechtal und immer ist einer der letzten Wildflüsse Europas in Sichtweite. Wird der Naturpark Tiroler Lech durchquert, dann gibt es dort auch sehr viele naturkundliche Besonderheiten. Zum Verweilen laden hier die ausgewiesenen Rast- und Grillplätze ein. In den Alpen gilt der Lech übrigens als einer von den letzten unregulierten Flüssen. Weite Teile von dem Talboden werden oftmals durch die ausufernden Kiesbänke eingenommen. Hier wird die optimale Möglichkeit zur Erholung entlang der Strecke und zu angenehmen Pausen geboten. Einer der schönsten Auwälder Europas wird von den Radfahrern durchquert und entlang der Strecke können die vielen Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten genutzt werden. Zudem erfreuen sich viele Radfahrer daran, weil sie zwischen den saftigen Bergwiesen entlang radeln. Es handelt sich bei dem Radweg um einen Genießerradweg, der keine längeren und größeren Steigungen hat. Abhängig von der gewählten Variante ist der Radweg fast durchgängig geteert und gut befahrbar.

Lechradweg 2016:

Adventskalender für Kinder

Wenn die ersten kalten Tage anbrechen, kommen die ersten Gedanken an Weihnachten auf und mit dem Beginn des Dezembers ist die Vorfreude auf das fest bei den Kindern kaum mehr zu bremsen. Ein Adventskalender für Kinder ist eine herrliche Tradition, mit der die Tage bis zum Fest gezählt und jeweils mit einer kleinen Überraschung begrüßt werden. Solche Kalender kann man in vielen Ausführungen finden und damit den Jüngsten immer wieder eine riesige Freude machen.

Der schönsten Adventskalender für Kinder wählen

Im Internet hat man heute eine große Auswahlmöglichkeit, wenn es um interessante Adventskalender für Kinder geht. Von Schokolade bis zu Barbie Puppen Accessoires können die Kalender heute mit einer Anzahl von hübschen Kleinigkeiten gefüllt sein, die Kindern Freude machen. Es werden auch Kalender zum Selbst-Füllen angeboten, in die man genau die Überraschungen verpacken kann, von denen man weiß, dass sie von den eigenen Kindern geschätzt werden. Auf diese Weise werden die Tage im Dezember noch spannender, weil die Kleinen schon ungeduldig darauf warten, welches kleine Geschenk sich wohl am nächsten Tag hinter dem Türchen verbergen mag. Bei den meisten Kalendern ist die Überraschung für den 24. ein wenig größer und besonders begehrenswert.

Adventskalender für Kinder selber basteln

Mit einem wenig handwerklichen Geschick kann man den Adventskalender auch selbst basteln. So kommt man selbst schon beim Anfertigen des Kalenders in die richtige Weihnachststimmung und kann dabei das Geschenk für die Kinder ganz nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Wer sich nicht ganz sicher ist, wie ein solches Projekt bewältigt werden kann, findet in verschiedenen Bastelmagazinen und natürlich ebenfalls im Internet zahlreiche Schritt für Schritt Anleitungen, die das Bastelprojekt ausgezeichnet gelingen lassen.

Ob man sich für einen gekauften oder einen selbst gemachten Adventskalender entscheidet, ist Geschmackssache. In jedem Fall aber handelt es sich um eine schöne Tradition, mit denen man einen speziellen Zauber in die Weihnachtszeit bringt.

Video über 24 Ideen für Adventskalender für Kinder:

Tee Adventskalender

Ein Adventskalender kann für jeden Menschen ein vorweihnachtlicher Spaß sein, wobei das Öffnen eines Türchen immer wieder mit einem leckeren Stückchen Schokolade belohnt wird. Doch was früher nur für die Liebhaber süßer morgendlicher Überraschungen von Interesse war, dass kann heute auch für den Teetrinker zu einem wahren Vergnügen werden. Der Tee Adventskalender kann in der Adventszeit jetzt das Frühstück zu einem spannenden Genussabenteuer werden lassen.

Mit dem Teeadventskalender wird das Frühstück in der Vorweihnachtszeit sehr abwechslungsreich, denn der Teetrinker kann sich an jedem Morgen auf eine andere Teeüberraschung freuen. Nun kann das Frühstück mit einem leckeren Kräutertee abgerundet werden oder es findet sich an einem Tag ein schöner Schwarztee, der sich im Tee Adventskalender hinter dem Türchen verbirgt. Vielleicht finden sich aber auch wirkliche Überraschungen, wenn der Teekenner einen Tee entdeckt, den er noch nie probiert hat.

So kann es vielleicht sogar gelingen, dass ein Tee Adventskalender dazu führt, dass der Teekenner einen ganz neuen Teegenuss zu seinem neuen Lieblingsgetränk macht. Von Roibusch bis zu besten chinesischen Grüntees, der Tee Adventskalender verschönert den Morgen und lässt auch eingefleischte Weihnachtsfans hoffen, dass die Adventszeit so verlängert wird, dass der morgendliche Teegenuss niemals enden wird.

Kauft sich der Teekenner seinen Tee Adventskalender auf jeden Fall für eine fröhliche Vorweihnachtszeit, so wird er aber auch Freunde und Bekannte mit seinem Lieblingskalender bedenken, denn eine Tasse guter Tee ist einfach der beste Start in einen schönen Tag. Dies macht den Tee Adventskalender zu einem wunderbaren Geschenk in der Vorweihnachtszeit, wenn ein Freund oder Kollege als Teetrinker bekannt ist. Nun sollte in der Vorweihnachtszeit der Morgen aus einem Ritual bestehen, wobei zuerst das Türchen des Tee Adventskalender geöffnet wird, dann kommt der heiße Tee in die Tasse und mit einem wundervollen Aroma kann dieses leckere Heißgetränk mit vielen genussvollen Schlucken dazu beitragen, dass wieder ein wunderbarer Tag in der Adventszeit beginnen wird.

Video zum Tee Adventskalender von Alnatura

Bieradventskalender

Bier aus Argentinien

Bier aus Argentinien

Adventskalender machen in der Vorweihnachtszeit auch Erwachsenen Freude und lassen sich sehr individuell gestalten. Wie wäre es beispielsweise einmal mit einem Bier Adventskalender, der mit Sicherheit auch Männerherzen begeistert. Wer sich dieses Jahr für eine solche Überraschung entscheiden möchte, kann einen Bier Adventskalender ganz einfach online bestellen. In verschiedenen Web Shops gibt es ein reichhaltiges Angebot und man kann zwischen unterschiedlichen Biersorten und Gestaltungsarten wählen. Nicht nur deutsches Bier wird für die Bier Adventskalender eingesetzt. Man kann auch eine Mischung von internationalen Sorten erhalten und sich darüber hinaus für Flaschen oder Dosen entscheiden.

Natürlich ist es beim Bier Adventskalender auch möglich, die eigene Kreativität zu nutzen. So kann man beispielsweise aus einem Kasten mit 24 Flaschen Bier einen ausgezeichneten Adventskalender selbst basteln. Die einzelnen Flaschen können hübsch in Weihnachtspapier verpackt werden, wobei es jeden Tag eine Überraschung gibt, wenn man verschiedene Biermarken benutzt. Wichtig ist natürlich die Datumszahl, die man beispielsweise auf Karton schreiben und auf die Kronen der Flaschen kleben kann. Ringsherum wird der Kasten dann ganz nach der eigenen Fantasie mit weihnachtlichen Motiven geschmückt. Weitere Ideen wie sie einen Bier Adventskalender selber machen gibt es hier.